Saranda

Saranda

Die Hafenstadt Saranda liegt im äußersten Süden von Albanien am Ionischen Meer und ist vor allem wegen der schönen Strandlandschaften eines der beliebtesten Urlaubsziele des Landes. Darüber hinaus lohnt sich bei einem Urlaub in einem Hotel in der Umgebung die Besichtigung von mehreren Sehenswürdigkeiten, zu denen beispielsweise die Ruinenstadt Butrint gehört. Das schöne Wetter mit rund 300 Sonnentagen pro Jahr ist ebenfalls ein Grund dafür, dass Saranda in Albanien als einer der besten Reisetipps gilt. Zudem befindet sich die Grenze zu Griechenland in der unmittelbaren Nähe.

ALBANIEN – Mit Tirana, Adriaküste und Albanischen Alpen (Trescher-Reihe Reisen)

Price: EUR 22,93

(0 customer reviews)

3 used & new available from EUR 22,93

Albanien, Autokarte 1:150.000, Top 10 Tips, freytag & berndt Auto + Freizeitkarten

Price: EUR 10,90

(0 customer reviews)

46 used & new available from EUR 6,82

Lebhafte Atmosphäre und Freizeitangebote an den Stränden von Saranda

An den Stadtstränden von Saranda herrscht eine sehr lebhafte Atmosphäre. Dort profitieren Familien im Urlaub von angenehmen Temperaturen und mehrere Badestellen, die sich auch für Kinder eignen. Zudem stehen direkt bei den Stränden in Saranda hochklassige Hotels und zahlreiche Freizeitangebote für Touristen zur Verfügung. Es ist an den Badeplätzen ebenso möglich, Wassersport auszuüben oder kleine Bootsausflüge zu planen.

Sehenswürdigkeiten bei Saranda als beliebtes Ausflugsziel

Durch die schönen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung ist Saranda auch bei Kreuzfahrten und Städtereisen ein äußerst gefragtes Urlaubsziel geworden. Der malerische Hafen des Badeorts eignet sich ideal für einen Landgang. Dabei gelten die Ruinen der griechischen Stadt Butrint, die nur ungefähr 20 Kilometer vom Zentrum von Saranda entfernt sind, in der Regel als das Highlight. Wer von sehenswerten Fundstücken aus der Antike begeistert ist, darf sich bei einem Urlaub in einem Hotel in Albanien einen Besuch der Ruinenstadt, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde, nicht entgehen lassen. Einige griechische Artefakte aus Butrint sind rund 3000 Jahre alt. Außerdem liegen andere Sehenswürdigkeiten aus der Antike in der Umgebung von Saranda. Dazu zählen auch die Ruinen der Stadt Phoinike im Dorf Finiq.